Month: Dezember 2014

30 Dez, 2014

Murphys Law Teil 2

Nach dem Brechen ging es Holly wieder sehr gut. Wir machten noch einen Tag magenfreundliche Kost und dann führten wir wieder normales Essen ein. Die Tierärztin war der Meinung solange Holly keine Beschwerden oder Auffälligkeiten zeigte, stünde der Kastration nichts im Weg. Wir gingen zum Crossdogging machten ausgedehnte Spaziergänge und genossen die letzten Tage bis […]

24 Dez, 2014

Weihnachten mit Holly

Heute ist Weihnachten. Ich hoffe ihr habt alle einen wunderschönen Tag mit euren Fellnasen und Familien. Holly hat ihre Geschenke unter dem Weihnachtsbaum schon erschnüffelt und freut sich sehr über neue Hundekekse, einen supertollen Ball, Leckerlis und einem Intelligenzspiel. Nun hüpft sie draußen bei meiner Mutter im Garten rum und freut sich ihres Lebens. Heute […]

2 Dez, 2014

Der Termin steht

Heute war ich beim Tierarzt. Holly hat zwei ziemlich entzündete Zitzen. Dort angekommen hat sich die TA das ganze  angeschaut und wir haben eine Salbe bekommen. Da wurde auch das verhasste Thema Kastration angesprochen. Sie meinte das es jetzt dann langsam Zeit wäre, wenn ich den Vorteil der Verminderung der Tumorbildung noch mitnehmen möchte und […]